Traditioneller Maimarktbesuch der SPD-Regionalverbandsfraktion

Ankündigungen

Der bereits seit vielen Jahren zur Tradition gewordene Besuch des Mannheimer Maimarktes durch die Mitglieder der SPD-Fraktion im Verband Metropolregion Rhein-Neckar findet dieses Jahr am Mittwoch, den 28. April 2010 statt. Bereits um 11.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer zur zwanglosen Besprechung aktueller Themen bei einem rustikalen Imbiss im "Stüberl" des Festzeltes von Peter Brandl.

Anschließend geht es gemeinsam in die "Halle der Metropolregion" (Halle 35), wo die SPD-Regionalpolitiker von (Noch)Verbandsdirektor Stefan Dallinger und dessen Stellvertreter Christoph Trinemeier, Leitender Direktor des Verbandes, empfangen werden. Bei einem Glas Wein aus der Region wird dort auf das Wohl der Region angestoßen und in geselliger Runde Small Talk gepflegt. Anschließend wird auf Einladung des Hockenheimer Oberbürgermeisters Dieter Gummer Station in Halle 02 gemacht, wo die Besucher am Stand der Stadt Hockenheim ein Original-Formel 1-Bolide aus dem Rennstall Red Bull erwartet, der von Sebastian Vettel, einem Kind der Metropolregion aus Heppenheim, gefahren wurde. Mit von der Partie sind auch Heinrich Zier und Georg Kohler, die beide über viele Jahre Vorsitzende der SPD-Fraktionen in der Region waren und die für ihre langjährige und engagierte Tätigkeit in der Region mit der "Hermann Heimerich Plakette", der höchsten Auszeichnung des Verbandes Metropolregion Rhein-Neckar, geehrt wurden. Darüber hinaus hat auch Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der Struktur- u. Genehmigungsdirektion Süd und ehemaliger stellvertretender Direktor des Verbandes, seine Teilnahme an dem Maimarktbesuch der SPD-Regionalverbandsfraktion zugesagt.

 
 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar