Stadtvorstand der Nibelungenstadt Worms formiert sich neu.

Wahlen

Bildquelle: Stadt Worms

SPD-Stadtrat Uwe Franz als neuer 1. Beigeordneter vereidigt !
Mit Wirkung zum 1. November 2013 tritt Uwe Franz, Stadtrat u. erster stellv. Ortsvorsteher von Pfeddersheim, sein Amt als neugewählter hauptamtlicher 1. Beigeordneter seiner Heimatstadt Worms an. Uwe Franz ist seit vielen Jahren in der kommunalen  Politiklandschaft der Nibelungenstadt zuhause und trägt als Mitglied der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar darüberhinaus auch im regionalen Bereich Verantwortung.

Bereits vor einiger Zeit wurde Uwe Franz im Rahmen einer grundlegenden Neuaufstellung des Wormser Stadtvorstandes (Oberbürgermeister, Bürgermeister, 2 hauptamtliche Beigeordnete, 1 ehrenamtliche Beigeordnete) zum 1. hauptamtlichen Beigeordneten gewählt und nun von Oberbürgermeister Michael Kissel (SPD) auf sein neues Amt verpflichtet. Oberbürgermeister Michael Kissel führte in diesem Zusammenhang aus, dass damit den wachsenden Aufgaben, mit denen sich Verwaltung und Politik konfrontiert sehen, entsprochen wird. “Unser Ziel ist es, für alle Wormser Bürgerinnen und Bürger eine gute Lebensqualität zu schaffen”, so Oberbürgermeister Michael Kissel bei der Verpflichtung.

Als 1. Beigeordneter wird Uwe Franz in seinem Dezernat für die Bereiche Planen und Bauen, Gebäudewirtschaftsbetrieb und Integrationsbetrieb Friedhöfe der mit 80.000 Einwohnern viertgrößten Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar verantwortlich zeichnen.

Die SPD-Fraktion in der Metropolregion, deren Mitglied Uwe Franz seit einigen Jahren ist und auch in seiner neuen Funktion bleiben wird, gratuliert ihrem Fraktionskollegen ganz herzlich zu seiner Berufung zum 1. Beigeordneten und wünscht viel Erfolg bei der Erfüllung seiner neuen Tätigkeit.

 
 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar