3 politische Hochkaräter aus 3 Bundesländern referieren bei 3. SPD-Regionaltagung in Viernheim

Veranstaltungen

Es ist uns gelungen, für unsere 3. SPD-Regionaltagung am 17. September im Bürgerhaus der Stadt Viernheim aus allen drei Bundesländern, die von der Metropolregion Rhein-Neckar umfasst werden, hochkarätige Referenten zu gewinnen, teilt Matthias Baaß, Viernheims Bürgermeister und Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Metropolregion Rhein-Neckar mit.

So wird Bilkay Öney, baden-württembergische Integrationsministerin, zum Thema "Integration durch Bildung" sprechen, während sich der hessische SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel in seinem Referat mit dem Bereich "Die Energiewende als Konjunkturprogramm" befasst; Hendrik Hering schließlich, ehemaliger rheinland-pfälzischer Wirtschaftsminister und neuer Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, referiert zum Thema "Stärkung der Wirtschaft in der Metropolregion". Neben den drei Hauptreferenten werden in insgesamt acht Foren aktuelle Fragen der Metropolregion diskutiert, in die jeweils durch kompetente Referenten mit einem Impulsreferat eingeführt wird. Die Veranstaltung wird gemeinsam von den jeweiligen Kreisverbänden der SPD und der SGK sowie der SPD-Regionalverbandsfraktion durchgeführt; die Versammlungsleitung liegt in den Händen von Matthias Baaß. Hierzu sind auch interessierte Personen zu einer Teilnahme eingeladen, die nicht Mitglied der SPD sind.

 
 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar