Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher unseres Internetportals,

als vor über zehn Jahren führende Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der Region ihre „Ansichten zur Region“ verfassten, dachte noch keiner daran, dass im Jahre 2005 aus dem Rhein-Neckar-Dreieck die Metropolregion Rhein-Neckar werden würde. Mit diesem Erfolg sind unsere Chancen im weltweiten Wettbewerb um Investitionen und die besten Köpfe deutlich gestiegen. Rhein-Neckar taucht zumindest europaweit als Begriff auf den Landkarten auf. Eine starke SPD in der Metropolregion setzt sich dafür ein, dass möglichst Viele von den Chancen profitieren können, die sich bieten. Wir setzen auf eine nachhaltige Entwicklung, bei der Interessen der Wirtschaft, des Sozialen und der Umwelt in Einklang gebracht werden. Anregendes Surfen auf unseren Seiten wünscht

Ihre SPD in der Metropolregion Rhein-Neckar

 
 

Fraktion Wohnbauflächenbedarf in der Region wird neu definiert.

Teilfortschreibung Plankapitel “Wohnbauflächen” auf den Weg gebracht.
Bereits kurz nach Vorstellung des “Abschlussberichtes zur Bevölkerungsentwicklung in der Region Rhein-Neckar” der Universität Mannheim (Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie) im Juni 2008 hat die SPD-Regionalverbandsfraktion und hier insbesondere Helmut Beck, seinerzeit stellvertretender Vorsitzender des Planungsausschusses der Metropolregion, erhebliche Zweifel an den prognostizierten Zahlen und an deren Nachvollziehbarkeit durch die einzelnen Kommunen geäußert.

Veröffentlicht am 07.04.2017

 

Fraktion “Digitale Modellregion”; einmal mehr Thema bei der SPD-Fraktion.

Marco Brunzel, Leiter der Stabsstelle, referierte über den Sachstand.

Einer der wichtigsten Themenbereiche auf dem Tableau der Metropolregion Rhein-Neckar für dieses Jahr ist die Durchführung des nationalen Digitalgipfels am 23. u. 24. Juni. Aus diesem Grunde hatte die SPD-Fraktion im Verband Region Rhein-Neckar bereits ihr diesjähriges Abgeordnetengespräch unter das Thema “Digitale Modellregion Rhein-Neckar” gestellt und hierfür in SAP-Finanzvorstand Luka Mucic, der auch Vorsitzender des Vereins “Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) ist, einen profunden Kenner der Materie als Referenten gewinnen können. Nun setzten die SPD-Regionalen mit einem Sachstandsbericht von Marco Brunzel, Leiter der Stabsstelle Digitale Modellregion bei der MRN GmbH, die Reihe ihrer Info-Veranstaltungen zu diesem brandaktuellen Thema im Rathaus Oppau fort.

Veröffentlicht am 03.04.2017

 

Metropolregion Sechste gemeinsame Sitzung der Nachbarregionen.

VRRN und RVMO stimmten sich über wichtige Themen ab.
Bereits zum 6. Mal trafen sich die Vertreter der beiden Nachbarregionen “Verband Region Rhein-Neckar (VRRN)” und “Regionalverband Mittlerer Oberrhein (RVMO)” um sich über Themen auszutauschen, die für beide Regionen relevant sind. Nachdem die Stadt Speyer Sitzungsort des letzten Treffens war, versammelten sich die Vertreter der beiden Regionalverbände dieses Mal in Kronau, also in einer Kommune direkt direkt an der Grenze der beiden Regionen.

Veröffentlicht am 28.03.2017

 

Fraktion SPD-Stadtrat Holger Scharff macht die 60 voll.

Ludwigshafener Kommunalpolitiker und Fastnachter feiert runden Geburtstag.
Die Liste seiner Tätigkeiten würde für sich allein eine Zeitungsseite füllen; reicht diese doch über vielfältige Aktivitäten im sozialen und im kommunalpolitischen Bereich bis hin zu seinem breit gefächerten Engagement beim Karnevalsverein “Munnemer Göckel” und innerhalb der Ludwigshafener SPD. Die Rede ist von dem Ludwigshafener Stadtrat Holger Scharff, der am kommenden Freitag sein 60. Lebensjahr vollendet.

Veröffentlicht am 06.03.2017

 

Fraktion Stabwechsel bei der SPD-Regionalverbandsfraktion.

Foto (Quelle: VRRN) zeigt Karlheinz Graner mit Verbandsdirektor Ralph Schlusche (li.) bei der Verpflichtung im Mannheimer Rosengarten.

Karlheinz Graner tritt an die Stelle von Rainer Schäfer.
Mit dem Jahreswechsel 2016/17 wurde auch in der SPD-Fraktion im Verband Region Rhein-Neckar ein Wechsel vollzogen. Der Haßmersheimer Karlheinz Graner löste vereinbarungsgemäß zur Halbzeit der Wahlperiode den Obrigheimer Rainer Schäfer als Mitglied der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar ab. Man kann diesen Personenwechsel durchaus mit der Überschrift “SPD-Urgestein löst SPD-Urgestein ab” ab, denn wie auch sein Amtsvorgänger Schäfer ist auch dessen Nachfolger Karlheinz Graner ein mit allen Wurzeln verankerter Sozialdemokrat.

Veröffentlicht am 26.02.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar

 

Technik & hosting