Mannheimer Parteitag der SPD von 1906

Kreisverband

In diesem Jahr jährt sich zum 100. Male der legendäre Mannheimer Parteitag der SPD von 1906. Aus diesem Anlass lädt der SPD Kreisverband Mannheim in Zusammenarbeit mit dem sozialdemokratischen Bildungsverein zu einem Festakt mit anschließendem Empfang.

Mit dem damaligen offiziellen Parteitagsbeschluß "Die Gewerkschaften sind unumgänglich notwendige Organisationen für die Hebung der Klassenlage der Arbeiter innerhalb der bürgerlichen Gesellschaft; sie sind nicht minder notwendig wie die sozialdemokratische Partei," wurde reichsweit die Gleichberechtigung und Unabhängigkeit von Gewerkschaften und Partei formell festgeschrieben.

am 17. November 2006, um 17 Uhr
in das Gewerkschaftshaus Mannheim,
Hans-Böckler-Straße 1

Eröffnung mit Musik
Begrüßung
- SPD Kreisvorsitzende Helen Heberer,
Grußworte
- SPD Landesvorsitzende Ute Vogt
- 2. Bevollmächtigter IG Metall, Reinhold Götz, ,
Einführung
- Klaus Becker, Bildungsverein „Mannheimer Parteitag“ mit Powerpoint,
Festvortrag
- Prof. Dr. Klaus Schönhoven, "SPD und Gewerkschaften - eine gute Zusammenarbeit?",
Schlusswort
- SPD Generalsekretär Hubertus Heil
Musik und Empfang

 
 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar