34. Abgeordnetengespräch der SPD-Regionalverbandsfraktion.

Fraktion

Nicolette KresslRegierungspräsidentin Nicolette Kressl und Präsident Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz als Referenten.

Das 34. Abgeordnetengespräch der SPD-Fraktion in der Metropolregion Rhein-Neckar ist in trockenen Tüchern. Wie SPD-Fraktionsgeschäftsführer Helmut Beck mitteilt, wurde mit den beiden Gastreferenten Nicolette Kressl, Regierungspräsidentin in Karlsruhe, und Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der Struktur- u. Genehmigungsdirektion in Neustadt, zwischenzeitlich als Leitthema der Traditionsveranstaltung “Aktuelle Fragen zur Regionalplanung und Regionalentwicklung” festgelegt. Ganz bewusst wurde dabei auf eine enge inhaltliche Vorgabe verzichtet, um der an die Einführungsreferate anschließenden Diskussion einen möglichst großen Freiraum zu geben.


Hans Juergen SeimetzNach einem Abstimmungsgespräch zwischen Nicolette Kressl und Hans-Jürgen Seimetz (beide SPD) wird die inhaltliche Palette beispielsweise von der regionalen Schul- u. Bildungspolitik über erneuerbare Energien bis hin zur grenzüberschreitenden überregionalen Zusammenarbeit  gehen. Themen also, die insbesondere nach dem vor wenigen Wochen einstimmig von der Verbandsversammlung verabschiedeten “Einheitlichen Regionalplan” von besonderer Aktualität und Bedeutung sind.


Die Einladungen zu der Veranstaltung sind zwischenzeitlich ergangen. Eingeladen sind die SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament, im Deutschen Bundestag sowie in den Landtagen von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Darüberhinaus die Mitglieder und ehemaligen Mitglieder der SPD-Regionalverbandsfraktion, die SPD-Unterbezirks- bzw. Kreisvorsitzenden und SPD-Geschäftsführer sowie die regionalen Medien.


Wie auch in den zurückliegenden Jahren findet das Abgeordnetengespräch am letzten Samstag des Monates Januar, also am 25. 01. 2014 um 10.00 Uhr im Raum “Swansea” des Stadthauses Mannheim statt.

 
 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar