Traditioneller Maimarktbesuch der SPD-Regionalverbandsfraktion.

Fraktion

v. l. Christoph Trinemeier, Ralph Schlusche, Matthias Baaß bei der Begrüßung

Gesellig-informatives Treffen mit vielen Gästen.
Es ist schon seit vielen Jahren gute Tradition, dass die SPD-Fraktion im Verband Metropolregion Rhein-Neckar dem Mannheimer Maimarkt einen “offiziellen” Besuch abstattet und hierzu auch Gäste und ehemalige Fraktionsmitglieder eingeladen werden. So traf man sich auch in diesem Jahr gegen Mittag im Maimarkt-Festzelt von Peter Brandl zu einem gemeinsamen Imbiss und zu Gesprächen unter alten Freunden. Mit dabei waren der ehemalige stellvertretende Verbandsdirektor Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der SGD-Süd in Neustadt, Landrat a. D. Werner Schröter, die Träger der Hermann-Heimerich-Plakette Georg Kohler und Heinrich Zier, sowie Leimens Oberbürgermeister a. D. Wolfgang Ernst und Klaus Stalter, ehemaliger Verbandsbürgermeister Landau-Land aus Ilbesheim mit Gattin; ergänzt wurde die Gästerunde durch Rainer Schäfer aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, der erst kürzlich seine Ämter in der SPD-Fraktion am Karlheinz Graner (Haßmersheim) übergeben hatte.

Nach dem geselligen Treffen ging es weiter zur Halle der Metropolregion, wo die SPD-Fraktion und deren Gäste bereits von Verbandsdirektor Ralph Schlusche und dessen Stellvertreter Christoph Trinemeier sowie von Edelgard Seitz, der guten Fee des Maimarktstandes der Metropolregion, erwartet wurden. Nach der launig-informativen Begrüßung durch Ralph Schlusche und den ebenso kurzweiligen Dankesworten von SPD-Fraktionschef Matthias Baaß, Bürgermeister der Stadt Viernheim, kredenzte die ebenso charmante wie auch kenntnisreiche Weinprinzessin Ann-Kristin Stübinger, vom gleichnamigen Wein- und Sektgut aus Leinsweiler, den Standbesuchern Weinproben aus heimischer Erzeugung, was die ohnehin fröhliche Stimmung der Standbesucher zusätzlich beförderte.
 
Fazit: Der Besuch der SPD-Regionalverbandsfraktion für das Jahr 2018 ist bereits jetzt schon fester Bestandteil der Terminplanung der Fraktion.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar