Nationaler IT-Gipfel 2017 in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Fraktion

SPD-Fraktion: “ Schulterschluss zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft”
Die SPD-Fraktion im Verband Metropolregion Rhein-Neckar begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, den IT-Gipfel 2017 in der Metropolregion Rhein-Neckar durchzuführen; Hauptveranstaltungsort wird dabei die rheinland-pfälzische Stadt Ludwigshafen sein. Wie SPD-Fraktionschef Matthias Baaß, Bürgermeister der südhessischen Stadt Viernheim, feststellt, war bei der Vergabe das beispielhafte Zusammenspiel aller relevanten Akteure in der Region von ganz entscheidender Bedeutung. “In zwei Jahren Gastgeber des Nationalen IT-Gipfels zu sein, ist für unsere Metropolregion eine herausragende Würdigung des Schulterschlusses zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft” so Matthias Baaß.

Wie Dr. Eva Lohse, Vorsitzende des Verbandes Region Rhein-Neckar u. Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, und Luka Mucic, Vorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und SAP-Finanzvorstand, übereinstimmend feststellen “ist Digitalisierung heute nicht mehr allein Sache hochspezialisierter IT-Unternehmen, sie hat vielmehr alle Lebensbereiche erfasst”. Die digitale Vernetzung ist ein zentraler Aspekt und zugleich prägendes Element unserer Metropolregion, so Luka Mucic.
 
Die Bewerbung um den nationalen IT-Gipfel wurde nicht nur von den Spitzen namhaften regionaler Firmen wie z. B. ABB, BASF, SAP oder Sirona sondern auch von dem Branchenverband “Bitkom” unterstützt. Aber auch Wissenschaft und Politik waren in dieser “Allianz starker Partner” vertreten, heißt es in der Pressemittteilung der MRN GmbH. Gleiches gilt für die Unterstützung durch die Ministerpräsidenten der Länder Malu Dreyer, Volker Bouffier und Winfried Kretschmann.
 
Erfreut über die Vergabe des IT-Gipfels 2017 in die Metropolregion mit Ludwigshafen als Hauptveranstaltungsort ist auch die Ludwigshafener SPD-Bundestagsabgeordnete Doris Barnett, die sich bereits vor Monaten in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Durchführung dieser Veranstaltung in ihrer Heimatregion stark gemacht hatte.
 
“Die SPD-Fraktion in der Region gratuliert allen Akteuren in dieser Sache, insbesondere unserer Verbandsvorsitzenden Dr. Eva Lohse und Luka Mucic, Vorsitzender des Vereins ZMRN, zu diesem großen Erfolg für unsere Metropolregion; wir werden uns im rahmen all unserer Möglichkeiten aktiv in die Vorbereitung und die Durchführung des Nationalen IT-Gipfels 2017 einbringen”, so Fraktionsvorsitzender Matthias Baaß.

 
 

Mitglied werden

mitmachen in der SPDMitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

 

 

 

 

Verband Region Rhein-Neckar

Metropolregion-Rhein-Neckar